Dienstag, 8. August 2017

Wenn der Vater mit dem Sohne....

... einmal ausgeht ..
ach nein .. es ist die Tochter ­čĹž

wie ja viele von euch sicher schon mitbekommen haben ist mein Vater mit seinen 97 Jahren immer noch recht fit ..er versorgt sich und seinen Garten noch selber 
lediglich die W├Ąsche mache ich f├╝r ihn und am Sonntag kommt er zum Essen..
wenn es sich ergibt essen wir auch schon mal ausw├Ąrts ..
bei allen Familienfeiern ist er dabei und ist auch sonst ein gern gesehener Gast..


 den Sonntag verbinde ich dann auch schon mal gerne mit einem kleinen Ausflug ..
vor 3  Wochen waren wir hier in der Stra├če in einem Weingut zum Hoffest und haben dort gegessen 
Steak mit Bratkartoffeln .. es hat zwar gut geschmeckt aber es war schon fast kalt
zur├╝ck geben wollten wir es nicht..denn es w├Ąre dann sicher im M├╝ll gelandet..
wir trafen noch Bekannte und hatten ein nettes "Plauderst├╝ndchen" 
mein Vater wollte sich in Bad Kreuznach eine Seniorenresidenz anschauen ..es war dort Tag der offenen T├╝r ..also fuhren wir gegen 15 Uhr los 
dort wurden wir vom Betreiber pers├Ânlich herumgef├╝hrt (Bilder habe ich da keine gemacht)
es gibt verschieden gro├če Wohnungen ( 1 Zimmer mit K├╝che und Bad  in 2 Gr├Â├čen und 2 Zimmer mit K├╝che/Bad /begehbarem Kleiderschrank ) die man anmietet und Gemeinschaftsr├Ąume 
man macht alles selber und wenn man Hilfsdienste braucht muss man sie sich bestellen ..
(wie zu hause auch )
allerdings ist es nicht ganz billig f├╝r die kleinste Einheit k├Ąmen mit Nebenkosten und Strom an die 1000 Euro zusammen ..
dann besuchten wir in Ebernburg noch ein Cousin von mir ..
wir waren zwar unangemeldet aber die Freude war doch gro├č ..


ebenfalls in der N├Ąhe liegt der ehemalige Wohnmobilplatz von meinen Eltern und mein Vater wollte nachschauen ob das allj├Ąhrliche Sommerfest schon angek├╝ndigt ist ..

 nat├╝rlich schauten wir auch am alten Platz vorbei ..der Nachbar hat sich mit dem n├Ąchsten Nachbarn den Platz geteilt..da wo der Baum hinter der Bank steht fing der Platz an ..dort wo die Wiese ist stand das Wohmobil .. ein paar B├╝sche sind noch von meinen Eltern gesetzt worden ..




durch seine unerm├╝dliche Gartenarbeit fallen so alle 1 bis 2 Wochen einige S├Ącke Gr├╝nschnitt an
da ich sein Auto habe fahre ich mit ihm dann zur Sammelstelle ..
anschlie├čend kaufen wir oft ein oder gehen noch einen Kaffee trinken 




vorletzten Sonntag fuhr ich dann mit ihmzu einer "Veranstaltung" auf die meine Tochter mich hingewiesen hatte ..als bekannte Sammeltante ­čśë
es war gar nicht so einfach zu finden in dem engen langgestreckten Ort 
aber nachdem ich noch einmal gewendet und zur├╝ck gefahren war haben wir das Haus doch entdeckt ...
es gab Kaffe und Kuchen f├╝r eine Spende f├╝r

im Untergeschoss des kleinen H├Ąuschens schauten wir uns dann die Smmlung an 
es war echt beeindruckend was dort zusammen getragen worden ist 

 in den Schr├Ąnken sind in jeder Shublade noch  einmal K├Ąsten ├╝bereinander mit hunderten von Zuckerw├╝rfeln .. in den Ordnern sind Zuckert├╝ten und Sticks (ohne Zucker ) einsortiert 

ich habe zwar schon Zuckert├╝ten mit Motiven gesehen aber ich wu├čte nicht dass es z.B. Serien gibt die zusammen ein gro├čes Bild ergeben ..
auch dass man sich selber Serien machen lassen kann mit eigenen Bildern 


auch die Zuckerw├╝rfel gibt es in Serien ..das wu├čte ich auch noch nicht 
s├╝├č fand ich dass das kleine Hornveilchen mit einem Kasten davor gesch├╝tzt wurde von den Besuchern zertreten zu werden ­čśë

am Samstag war dann das Sommerfest wo wir uns mit Bekannten trafen und einen sch├Ânen Abend verbrachten 

* *
*

Kommentare:

  1. Was du alles wieder zeigst und da sbewundertwertes an allem dein Vater und du wie ihr so lieb harmoniert miteinander und ├╝berall hin geht und ich h├Ątte niemals gedahct dass er schon so alt ist fit wie ein Turnschuh ist dein Vater.
    Sch├Ân die Pl├Ątze wo ihr wart und m├Âchte er mal in so was wohnen in Senorienheim. Ich hoffe dass er noch bleibt so R├╝stung!
    Lieben Dank f├╝r dein wunderbares Familien Posting und alles gute deinem Vater und du bist eine tolle Tochter!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenL├Âschen
  2. Dein Vater ist 97 Jahre alt - Hut ab! Das sind sehr gute Gene in der Familie!!! Ich w├╝nsche Dir, liebe Rosi, dass Du auch jede Menge davon abbekommen hast. Und Eure sonnt├Ąglichen Ausfl├╝ge mmachen richtig Lust auf mehr...Ich kann Dir schon heute sagen (eigene Erfahrung), das sind so wundervolle Sch├Ątze in Deiner Erinnerung, die Dir keiner nehmen kann!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenL├Âschen
  3. Ach, meine liebe Rosi,
    wie sch├Ân das du dich so um deinen Vater k├╝mmerst und so viel mit ihm unternimmst! Es muss doch wundervoll sein, wenn man so r├╝stig ein so hohes Alter erreicht.....und dazu noch eine so liebe Tochter hat.
    Herzensgr├╝assli
    Yvonne

    AntwortenL├Âschen
  4. Liebe Rosi,
    danke f├╝r diesen zauebhaften Post mit Deinem Papa! Respekt, da├č er mit 97 noch so gut allein zurecht kommt und Du ihn dabei unterst├╝tzt! Ich habt wieder eine wudnerbaren Ausflug gemacht, danke f├╝r die sch├Ânen Bilder!
    Hab einen sch├Ânen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Gr├╝├če,Claudia ♥

    AntwortenL├Âschen
  5. Liebe Rosi,
    das freut mich, dass es deinem Vater mit dem hohen Alter so gut geht
    und er so unternehmungslustig ist und ihr sch├Âne Zeiten miteinander
    verbringt!!!
    Toll, was du uns alles berichtest und bebildert erz├Ąhlst!
    Ich freu mich sehr f├╝r Euch und besonders auch f├╝r dich!
    Danke!
    Alles Liebe und herzliche Gr├╝├če
    von
    Monika*

    AntwortenL├Âschen
  6. Wow!!! Dein Vater ist schon 97 Jahre!!! Er kann bestimmt unheimlich viel erz├Ąhlen. Es ist sch├Ân, dass Ihr viel gemeinsam unternehmt. Genie├čt die Zeit!!!
    Meine Mutter ist jetzt 88 und hat uns gerade erst f├╝r etliche Wochen besucht. Auch wir unternehmen dann viel mit ihr. Dank ihrer Knie-OP im letzten Jahr kann sie auch noch l├Ąngere Strecken bew├Ąltigen.
    LG
    Astrid

    AntwortenL├Âschen
  7. Liebe Rosi, sch├Âne Erinnerungen f├╝r Papa! Gut das ihr nahe wohnt und zusammen helfen k├Ânnt. Meine Mama ist 88 Jahre und wohnt 2,5 Stunden entfernt, Papa ist seit Jahren tot. Mama ist zum Gl├╝ck auch fit und macht Haus und Garten mehr oder weniger selber. Bin aber bei Bedarf bei ihr oder mindestens alle 2 Wochen. Lg aus Wien

    AntwortenL├Âschen
  8. Nat├╝rlich und von ganzen Herzen auch alles gute f├╝r Papa und deine Familie. Lg aus Wien

    AntwortenL├Âschen
  9. Liebe Rosi,
    es ist unglaublich, wie dein Vater gut aussieht f├╝r sein Alter. Das macht vielleicht der gute Wein am Rhein... ;-) Man kann sich nur so was w├╝nschen. Alles Liebe und Gute f├╝r euch beiden weiterhin.
    Viele liebe Gr├╝├če ... Dorothea :-)

    AntwortenL├Âschen
  10. Liebe Rosi,
    wundersch├Ân ist Dein Bericht ├╝ber den Vater-Tochter-Tag und die verschiedenen Ausfl├╝ge, die ihr gemeinsam macht. Es ist richtig sch├Ân und tut gut zu lesen, dass man auch in hohem Alter noch so fit sein kann. Ich w├╝nsche euch von Herzen noch viele sch├Âne gemeinsame Stunden.
    Lieben Gru├č
    moni

    AntwortenL├Âschen
  11. Liebe Rosi
    So sch├Ân! Toll, dass es Deinem Vater noch so gut gehen darf.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenL├Âschen
  12. Liebe Rosi,

    mein lieber Schwan, dein Vater ist aber noch Gut in Form.
    Ich denke, dass er auch sein Lebetag recht aktiv war, denn von nichts kommt halt auch nichts.
    1.000 Euro mit Nebenkosten, das ist aber noch preiswert.
    Unsere Seniorenresident ist da um einiges teurer.

    Wir habenuns das neulich ja mal im Demenzkurs angesehen und was ein Pflegeheimplatz kostet, dar├╝ber will ich jetzt mal gar nichts schreiben.

    Klar gibt es auch preiswerte Pl├Ątze, aber die sind auch entsprechend.

    Deshalb freue ich mich, dass dein Vater mit 97 Jahren noch so fit ist.

    Hab einen sch├Ânen Tag und ich sende dir einen lieben Gru├č Eva

    AntwortenL├Âschen
  13. 97 Jahre ist Dein Vater alt, Rosi?! Was f├╝r ein stolzes Alter.. woow! Und dann auch noch fit.. wie wunderbar!! Mein Papa versorgt sich auch noch selber. Aber er ist wird auch erst 87 Jahre.. lach!! Sch├Ân, dass Ihr Beiden Euch so gut versteht. Ganz liebe Gr├╝├če, Nicole

    AntwortenL├Âschen
  14. Liebe Rosi, wie sch├Ân das ist, dass es Deinem Papa in diesem Alter so gut geht und ihr noch so tolle Unternehmungen gemeinsam machen k├Ânnt.
    glg Susanne

    AntwortenL├Âschen
  15. Was f├╝r ein sch├Âner Ausflug, da hattet ihr ja wirklich einen tollen Tag :)

    Lieben Gru├č
    Sarah

    AntwortenL├Âschen
  16. liebe Rosi, da schlie├če ich mich den Kommentaren zu Eurem gemeinsamen Ausflugstag gerne an! Mit 97 soo fit zu sein, dass man so ziemlich alles noch alleine hinbekommt, - Alle Achtung - damit seid Ihr beide reich gesegnet - ich w├╝nsche mir f├╝r Euch, dass Ihr beide noch recht lange etwas davon habt es und es sich nicht so schnell ├Ąndert.
    meine Mom wird am Sonntag 96 und das sieht man zwar auch nicht so deutlich, aber Geh├Âr wenig und Augen fast blind erlauben es ihr nicht sich noch alleine zu versorgen, so ist sie nun schon im 4.Jahr im Seniorenheim und ist alles andere als gl├╝cklich dar├╝ber(und ich bin 103 kilometer weit weg von ihr was zus├Ątzlich belastend f├╝r beide ist.)
    genie├če die zeit die du noch mit ihm hast.
    Das Zuckerb├Ąckerhaus und die"sammlungen"! - wouw... so etwas hab ich in dieser F├╝lle noch nie gesehen finde es toll wie du es pr├Ąsentierst,
    liebe Gr├╝├če
    angelface

    AntwortenL├Âschen
  17. Zuckert├╝ten, die zusammen ein Bild ergeben, die habe ich auch noch nieee gesehen - und einen ├Ąlteren Herrn, der mit seinen 97 Jahren noch soooo gut drauf ist, auch nicht! :-) - Es muss eine Freude f├╝r dich sein, ihn noch zu haben! LG Martina

    AntwortenL├Âschen
  18. vieln Dank f├╝r eure lieben Kommentare..
    ja.. ich bin froh dass er noch so mobil ist
    auch wenn die Knie nicht mehr so wollen
    und das Ged├Ąchtnis doch manchmal nachl├Ą├čt
    auch wenn er manchmal dar├╝ber "nachdenkt" ev. ins Seniorenheim zu gehen und sich Gedanken macht was sein wird wenn er nicht mehr alleine sein kann
    hoffe ich dass es noch eine Weile dauert ..
    ich sag dann immer: was willst du da.. da langweilst du dich zu Tode ;)
    die Arbeit im Garten und der Aufenthalt an der frischen Luft sorgen sicher mit daf├╝r dass er noch so agil ist

    liebe Gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen
  19. Liebe Rosi,
    wie sch├Ân, dass dein Vater noch so r├╝stig ist. Genie├če mit ihm jede Minute.
    Einen tollen Ausflug habt ihr gemacht.
    Liebe Gr├╝├če
    Renate

    AntwortenL├Âschen
  20. Liebe Rosi,
    also dass Dein Vater schon 97 Jahre alt ist, das w├╝rde man wirklich nie glauben!
    Er sieht h├Âchstens aus wie 75 und es ist ein wahrer Segen, dass es ihm noch so gut geht und ich finde es wunderbar, dass Ihr so viel zusammen unternehmt.
    Spannend finde ich auch, dass Deine Eltern Ihr Wohnmobil an diesem sch├Ânen Platz abgestellt hatten und ich verstehe es gut, dass Dein Vater hinschauen wollte.
    Die Zuckersammlung beeindruckt mich allerdings auch sehr - vor allem wusste ich ebenfalls nicht, dass man manche T├╝ten sogar zu einem Bild zusammensetzen kann.
    Vielen Dank f├╝r diesen wieder sehr sch├Ânen Post.
    Liebe Gr├╝├če, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenL├Âschen
  21. .....97 Jahre und "fit wie ein Turnschuh" - Gratulation!!!!!!
    Sch├Ânen gemeinsamen Feiertag,
    Luis

    AntwortenL├Âschen
  22. Wow... liebe Rosi ❤️ , herzliche Gr├╝├čle an Deinen lieben Papa. Mit 97 Jahren noch r├╝stig und aktiv im Garten, welch' Freude. Und so habt ihr zusammen einen wundersch├Ânen Tag verbracht und gemeinsam Spa├č hattet. Pfiffig und lebenslustig sieht er aus.

    Freilich ganz s├╝├č, im Sinne des Inhalts ­čśë, finde ich au├čerdem das puzzle-artige Bild im Zuckermuseum. Ein rundherum gelungener Tag.

    Sei lieb gegr├╝├čt, Deine Heidrun

    AntwortenL├Âschen
  23. Wie sch├Ân, liebe Rosi, dass du mit deinem Vater noch so tolle Dinge unternehmen kannst und er noch so fit ist. Darum beneide ich dich! Genie├če jeden Moment!
    Ich habe fr├╝her auch mal Zucker gesammelt und von allen Reisen S├Ąckchen und W├╝rfel mitgebracht. Irgendwann wollte ich dann nicht mehr - und habe meine Sammlung kurzerhand aufgegessen bzuw. wegverwendet ;-) Dass es da richtige Samelbilder gibt, wusste ich bisher auch nicht - toll!
    Alles Liebe
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/08/anl-20-apfelmarmelade-bananenkuchen.html

    AntwortenL├Âschen
  24. Wie sch├Ân, liebe Rosi! Das hat man selten in dem hohen Alter! Das h├Ątte ich mir f├╝r meine Mutti auch gew├╝nscht. Manche Menschen haben einfach eine robuste Natur und gute Erbanlagen. Allerdings kann das Leben auch eine Rolle mit spielen. Aber die Seele, innere Einstellung und wie man den Menschen begegnet, macht schon sehr viel aus, nicht allein das Essen.

    Ups, Zucker habe ich, wie ich gerade hier dr├╝ber von Traude lese, fr├╝her auch mal gesammelt, da ich nie welchen verwendete. ;-) Ist schlie├člich das reinste Gift. Aber als Kind wu├čte man es noch nicht und die Eltern auch nicht so recht, von daher habe ich das als Kind leider auch in Form von Bonbons, Lollis etc. gekannt.

    Schon interessant, was die Zucker-Industrie sich alles hat einfallen lassen, um ihre Ware an den Mann oder Frau zu bringen. Da├č es Sammelbilder gab, wu├čte auch ich nicht.

    Liebe Gr├╝├če und eine sch├Âne Wochenmitte!
    Sara



    AntwortenL├Âschen